+++ Zimmermann Hauschild ist seit 1. Januar 2021 Hauschild Böttcher +++

Keep it simple:
Notarielles angenehm einfach. Einfach angenehm.

Hinter der Sozietät Hauschild Böttcher steckt eine jahrzehntelange Erfahrung und Expertise: Sie knüpft nämlich nahtlos an die Praxis der Vorgängersozietät Zimmermann Hauschild an.

Im Jahr 1993 ließ sich Herr Prof. Dr. Norbert Zimmermann als Notar in Düsseldorf nieder. Sieben Jahre später wurde dann Dr. Armin Hauschild zum Notar in Düsseldorf ernannt und begründete mit Prof. Dr. Zimmermann die Sozietät Zimmermann Hauschild.

Die Sozietät Zimmermann Hauschild wurde schnell über die Grenzen Düsseldorfs hinaus als kompetenter und unkomplizierter Berater bekannt. Wirtschaftskanzleien, Unternehmen und Private Equity-Häuser schätzen die innovative Servicekultur des Notariats ebenso wie Private Clients.

Am 1. Januar 2021 trat Herr Notar Dr. Leif Böttcher die Amtsnachfolge von Prof. Dr. Norbert Zimmermann an mit dem Anspruch, die Sozietät gemeinsam mit Herrn Dr. Hauschild unter dem Namen Hauschild Böttcher in bewährter Weise fortzuführen und Notarielles für alle Beteiligten weiterhin so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir machen eigentlich nur,
was alle Notare machen.
Und doch irgendwie anders.

Corporate Mandanten
Gründungen • Start-up-Beratung • Zweigniederlassungen • Umstrukturierungen/Umwandlungen • Unternehmenskäufe (Asset- oder Share Deals) • Immobilientransaktionen • Unternehmenstransaktionen • (Re-)Finanzierungen • Grenzüberschreitende Mobilität • Grenzüberschreitende Umwandlungsvorgänge • Unternehmensnachfolge • Hauptversammlungen • Gesellschafterversammlungen • Gesellschaftervereinbarungen • Joint-Ventures • Corporate Housekeeping • Konzernsachverhalte • Treuhandvereinbarungen (Escrow) • Internationaler Rechtsverkehr

Privatmandanten
Immobilienkaufverträge • Bauträgerprojekte • Übertragungen/Schenkungen • Private Vorsorge • Vermögensnachfolge • Eheverträge • Letztwillige Verfügungen (Erbverträge/Testamente) • Internationale Gestaltungen • Internationaler Rechtsverkehr • Betreuung von Family Offices • Asset Protection

Hauschild Böttcher:
Notare aus Leidenschaft.

Dr. Armin Hauschild,
Notar

Nach seinem Studium in Köln, Genf, Straßburg und Austin (Texas) war Armin Hauschild – nach einer praktischen Ausbildungsstation in Washington D.C. – zunächst als Rechtsanwalt bei der Sozietät Hengeler Mueller in Düsseldorf tätig. Im Jahr 2000 wurde er zum Notar in Düsseldorf ernannt und gründete mit Herrn Prof. Dr. Norbert Zimmermann die Sozietät Zimmermann Hauschild. Armin Hauschild beurkundet auch in Englisch und Spanisch und ist (Mit-)Herausgeber und Co-Autor diverser Veröffentlichungen, u. a. des Notarhandbuchs Gesellschafts- und Unternehmensrecht und des Handbuchs des Aktienrechts. Armin Hauschild war Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung (Studium), der Fulbright Kommission (Auslandsstudium) und der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Promotion).

Dr. Leif Böttcher,
Notar

Nach seinem Studium an der Universität Münster erwarb Leif Böttcher seinen LL.M. an der University of Miami im Jahr 2005. Nach seiner anwaltlichen Tätigkeit bei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Köln wechselte er als Notarassessor an das Bundesministerium der Justiz in Berlin, um 2014 zum Notar in Brühl berufen zu werden. Der Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts, des Immobilienrechts und des notariellen Berufsrechts beurkundet auch in englischer, französischer und spanischer Sprache. Leif Böttcher war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Studium) und der Fulbright-Kommission (Auslandsstudium).

Heinrich Schlothmann,
Büroleiter

Nach seiner Ausbildung zum Notarfachangestellten stieß Heinrich Schlothmann Anfang 2001, also unmittelbar nach deren Gründung, zu der Sozietät Zimmermann Hauschild hinzu. Parallel zu seiner Entwicklung zum Notarfachreferenten übernahm er als stellvertretender Büroleiter zunehmend auch administrative und organisatorische Aufgaben in der stetig wachsenden Sozietät. Im Jahr 2014 trat Heinrich Schlothmann dann die Nachfolge des langjährigen, weit über die Grenzen Düsseldorfs bekannten Bürovorstehers Udo Jansen an und verantwortet seitdem als Büroleiter die notariellen Prozesse ebenso wie die interne Organisation. Er ist zentraler Ansprechpartner nicht nur für Mandanten, sondern auch für über 30 Mitarbeitende.

Gehen Sie der Sache auf den Grund:
Haben Sie den Mut, die Lücke zu füllen?

Sie haben uns gerade noch gefehlt!

Wenn Sie an Ihre Arbeit die gleichen hohen Ansprüche stellen wie unsere Mandanten an die unsrige, sollten wir uns zügig kennenlernen: Ein offenes Ohr für gute Leute haben wir immer. Damit meinen wir exzellente Notarfachangestellte, -assistenten und -referenten sowie Juristen (w/m/d), die unsere Einstellung teilen. Machen Sie’s einfach – lernen Sie uns bei einer Tasse Kaffee besser kennen!

Jetzt Kontakt aufnehmen